Großbrenner & Warmwasserkessel: Industrieanlagen von bösch

Im industriellen Bereich lauten die Anforderungen an ein Heizungssystem in erster Linie „flexibel“ und „zuverlässig“. Zwei Eigenschaften, die bösch mit seinen individuell geplanten Industrielösungen perfekt erfüllt. Vom Brennerspezialisten entwickelten wir uns in den letzten 90 Jahren zum Komplettanbieter für Heizungstechnik. Unsere bösch Spezialisten verfügen über fundiertes Wissen zu allen Energieträgern und entwickeln so für Sie die beste Lösung.


Diese Fachkompetenz vereint mit den technologisch hochentwickelten Brennern von Weishaupt ermöglicht maßgeschneidert Systemlösungen für die Industrie und das Gewerbe. Dabei greifen wir nicht nur auf die besten Produkte zurück – wir erledigen für Sie die gesamte Planung, Projektabwicklung, Inbetriebnahme und den Kundendienst.

Großbrenner & Warmwasserkessel: Industrieanlagen von bösch | © bösch heizung.klima.lüftung

bösch Systemlösungen für Industrieanlagen in der Übersicht:

  • Breite Modellpalette an Industriebrennern für gasförmige und flüssige Brennstoffe von 12,5 bis 32.000 kW
  • Riesiger Einsatzbereich: Heizkessel, Dampfkessel, Lufterhitzer und moderne Hochleistungskessel
  • Großes Sortiment an abgestimmten Warmwasserkesseln
  • Weishaupt-Brennertechnologie für beste Emissionswerte und sicheren Betrieb
  • Komplette Projektabwicklung aus einer Hand (Planung, Inbetriebnahme, Service)

Sie sind auf der Suche nach der perfekten Anlage für Ihre Anwendung? In unserem umfassenden Sortiment findet sich garantiert die passende Systemlösung für Sie.

Zur Produktübersicht

Der Brenner als Herzstück

Herzstück einer jeden Heizungsanlage ist und bleibt der Brenner. Daher setzen wir auf die, für ihre Zuverlässigkeit bekannten Brenner der Marke Weishaupt. Seit den 50er Jahren haben sich Weishaupt Gas-, Öl- und Zweistoffbrenner millionenfach bewährt. Weishaupt Industriebrenner werden weltweit aufgrund ihrer hohen Fertigungsqualität und soliden Konstruktion geschätzt. In Österreich sind die Brenner von Weishaupt exklusiv bei bösch erhältlich.

Das Einsatzgebiet der Weishaupt Brenner reicht von Feuerungsanlagen in Gebäuden, über die Industrie bis hin zum harten Sondereinsatz unter freiem Himmel und auf hoher See. Nicht zuletzt durch das geschulte Verkaufsteam und die Experten für weltweite Inbetriebnahmen sind bösch und Weishaupt optimale Partner für maßgeschneiderte Lösungen.

Weishaupt Industriebrenner: Dahinter steckt jede Menge Know-how

Einige wichtige Bestandteile der Weishaupt Brenner

  1. Brennermotor mit angebautem Frequenzumrichter (optional) für hohe Stromersparnis speziell im Teillastbetrieb bei gleichzeitiger Schallreduktion
  2. Digitales Feuerungsmanagement für dauerhaft optimale Verbrennungswerte
  3. Rechts oder links ausschwenkbares Brennergehäuse für gute Zugänglichkeit aller Komponenten
  4. Mischeinrichtung für beste Energieausnutzung bei niedrigsten Emissionen

Sicherer Betrieb mit digitalem Feuerungsmanagement

Die Weishaupt Öl-, Gas- und Zweistoff-Brenner sind serienmäßig mit elektronischem Verbund und digitalem Feuerungsmanagement ausgestattet. Gerade moderne Verbrennungstechniken erfordern eine präzise und stets reproduzierbare Dosierung von Brennstoff und Verbrennungsluft. Nur so können über einen langen Zeitraum optimale Verbrennungswerte gesichert werden.

Über das digitale Feuerungsmanagement werden alle wesentlichen Funktionen wie Brennstoff- und Luftzufuhr oder die Flammenüberwachung mit digitaler Präzision erfasst und gesteuert. Betriebsabläufe werden optimiert, die Wirtschaftlichkeit maximiert und Emissionen minimiert.

Energiesparen durch Drehzahlregelung und O2-Regelung

Bei größeren Feuerungsanlagen ist die elektrische Leistungsaufnahme durchaus ein Kostenfaktor. Mit Hilfe der Drehzahlregelung durch einen Frequenzumrichter kann die Gebläsedrehzahl auf die tatsächliche Anforderung angepasst werden. Dadurch ist besonders im Teillastbereich eine deutliche Einsparung elektrischer Energie möglich.

Die O2-Regelung sorgt durch eine kontinuierliche Überwachung der Abgase für den bestmöglichen feuerungstechnischen Wirkungsgrad und somit für einen geringeren Brennstoffverbrauch und höhere Sicherheit.

Weishaupt Regelung

Kompatibel mit Gebäudeautomationssystemen

Das digitale Feuerungsmanagement ermöglicht außerdem die Kommunikation mit anderen, übergeordneten Systemen. Über Koppelbausteine kann via eBus und Modbus mit dem Gebäudeautomationssystem kommuniziert werden. Alle gängigen Brenner- und Wärmeerzeugerfunktionen (letztere optional) können darüber gesteuert und überwacht werden.

Die grafische Anlagenvisualisierung mit Soll- und Messwertanzeige ermöglicht eine komfortable und übersichtliche Bedienung. Über das Touch-Display können spezifische Funktionen wie Systemparameter, Sollwerte von Ein- und Mehrkesselanlagen sowie von Zusatzgeräten angepasst und überwacht werden.

Die Vorteile der Weishaupt Industriebrenner auf einen Blick

Effizienter Betrieb

Optimale Verbrennungswerte mit geringen Emissionen bei Öl und Gas

Riesiger Einsatzbereich

Heizkessel, Dampfkessel, Lufterhitzer, industrielle Wärmeerzeuger (z.B. Backöfen, Lackier- oder Beschichtungsanlagen, Trocknungsöfen, usw.)

Sicherheit

Sehr hochwertige und sichere Verarbeitung für Einsätze unter anspruchsvollen Bedingungen

Lange Lebensdauer

Hochwertige Komponenten basierend auf über 50 Jahren Erfahrung und Entwicklungsarbeit

Hoher Wartungskomfort

Alle Bauteile übersichtlich und gut zugänglich angeordnet

bösch-Bonus

Komplette Projektabwicklung von der Planung bis zum Kundendienst (24/7)

Wo können Weishaupt Industriebrenner eingesetzt werden

Weishaupt Großbrenner sind an Wärmeerzeugern wie Heizkesseln, Dampfkesseln, Lufterhitzern und für bestimmte verfahrenstechnische Wärmeprozesse einsetzbar. Da die Brenner hohe Feuerraumdrücke überwinden können, werden sie gerne an modernen Hochleistungskesseln verwendet.

bösch Serviceleistungen für Industrieanlagen

Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile. Daher betrachten wir bei bösch immer das gesamte Wärmesystem. Effizienz und Zuverlässigkeit sind erst dann gewährleistet, wenn die einzelnen Komponenten aufeinander abgestimmt sind. Ihre Anlage betrachten wir als Gesamtprojekt, das nur durch kompetente persönliche Betreuung gelingen kann und alle gesteckten Anforderungen perfekt erfüllt.

Darum werden auch die Inbetriebnahme, Feinabstimmung und Einschulung durch die firmeneigenen Kundendiensttechniker von bösch durchgeführt. Dabei machen wir auch keinen Halt vor Ländergrenzen. Egal ob Wüste oder Nordpol – im Bedarfsfall reisen unsere Spezialisten auch vor Ort und nehmen die Anlage dort in Betrieb. Und auch bei Störungen ist der bösch Kundendienst schnell und unkompliziert zur Stelle.

bösch Hochleistungskessel LR & LRR | © bösch heizung.klima.lüftung

Tipp: Hochleistungskessel LR & LRR

Unsere Stahl-Hochleistungskessel LR und LRR sind geschaffen für große Aufgaben und damit die perfekte Lösung für Anwendungen mit großem Wärmebedarf. Beide Kessel sind sowohl für den Betrieb mit Gas als auch mit Öl geeignet.

Das Funktionsprinzip der Kessel basiert auf der bewährten Dreizug-Technologie. Die Rohre des dritten Rauchgaszuges sind mit Turbulatoren bestückt. Diese erzeugen eine verstärkte Turbulenz der Heizgase, steigern so die Wärmeübertragung und leisten damit einen wesentlichen Beitrag für einen hohen Nutzungsgrad.

Interessiert? Unsere Profis für Großkessel helfen Ihnen gerne weiter!

Mehr erfahren

Gut zu Wissen: Sie benötigen Hilfe zu weiteren Themen wie Raumlufttechnische Geräte, Kältetechnik oder Gebäudeautomation? Mit unseren knapp 90 Jahren Erfahrung in der Haustechnik stehen wir Ihnen mit erstklassigen Produkten und kompetenter Projektunterstützung zur Seite.

Kontaktieren Sie uns!

Prospekte zum Thema