Wärmepumpen mit EHPA-Siegel

Alle bösch Wärmepumpen sind mit dem EHPA-Gütesiegel ausgezeichnet und erfüllen dessen strenge Anforderungen. 


Das EHPA Gütesiegel für Wärmepumpen wurde 1998 eingerichtet und zertifiziert die Qualität von Wärmepumpen. Um das Gütesiegel erhalten zu können, müssen serienmäßig hergestellte Wärmepumpeneinheiten eine Reihe von Kriterien erfüllen. Die Vergabe des Gütesiegels erfolgt in Österreich durch die EHPA Gütesiegelkommission Austria.

EHPA-zertifizierte Wärmepumpen stehen für:

  • Technische Prüfung gem. DIN EN 14511 in einem unabhängigen Testzentrum
  • Reduzierte Leistungstoleranz von maximal fünf Prozent gegenüber der Norm
  • Verständliche Planungsunterlagen, technische Dokumentationen und Serviceunterlagen
  • Einbau- und Betriebsanleitung in Landessprache
  • Flächendeckende, funktionierende Servicestruktur im gesamten Vertriebsgebiet
  • Kundendienst innerhalb von 24 Stunden vor Ort
  • 2 Jahre Vollgarantie
  • 10 Jahre Garantie auf die Lieferung von Ersatzteilen