Hochleistungs-TWW-Speicher mit Register, V4A

    • Hochleistungs-Edelstahl TWW-Speicher mit 1000 l
    • 150 kW Edelstahl Spezial-Flachrohr-Wärmetauscher
    • Spitzenentnahme mit 45 °C bis 2040 l/10Min
    • Spitzenentnahme mit 45 °C  bis 5300 l/h
    • Edelstahl V4A
Produkt unverbindlich anfragen

Produktbeschreibung

 

Hochleistungs-Trinkwarmwasser(TWW)-Speicher
 
  • Hochleistungs-TWW-Speicher aus Edelstahl mit 1000 l Speicher 
  • TWW-Speicher, Wärmetauscher und Rohrsystem aus Edelstahl V4A, (innen und außen tauchgebeizt)
  • Fest eingebauter, anschlussfertig verrohrter Spezial-Flachrohr-Wärmetauscher mit Hochkant-Ovalquerschnitt für optimale Leistungsübertragung
  • Spezielle Form des Wärmetauschers verringert Kalkablagerungen drastisch
  • Pulverbeschichtete Aluminium-Abdeckung für die Wärmetauscher-Verrohrung mit eingebautem Fernthermometer
  • Isolierung mit Brandschutzklasse B2
    • 1000 l mit 100-mm- Isolierung aus Polyesterfaservlies
  • Empfehlung: Eine elektrische Trennung der Anschlüsse über Isolierverschraubungen. Bei hohem Kalkgehalt eine entsprechende Wasseraufbereitung vorsehen, um eine Verkalkung des Wärmetauschers zu verhindern
 
Achtung:
 
Die Garantie und Gewährleistung entfallen, wenn die Anschlüsse nicht vorschriftsmäßig ausgeführt sind, das Trinkwasser einen Chlorid-Gehalt von ≥70 mg Cl/l aufweist (siehe Codexkapitel B 1 – „Trinkwasser“ – österr. Lebensmittelbuch IV, Auflage von 2006), kein Feinsieb in der Kaltwasser- und Zirkulationsleitung eingebaut ist und Kriechströme auftreten

 

Vorteile

 

Effizient
 
  • Höchste TWW-Zapfmengen auf kleinstem Platzbedarf
  • Schnelle Nachladung durch Hochleistungswärmetauscher
  • Hohe TWW-Spitzen- bzw. Dauerleistungen möglich
  • Anordnung des Wärmetauschers ganz unten im Speicher gewährleistet hohen Brennwertnutzen des Kessels, beim Aufladen des Speichers
  • Kein Kesseltakten durch große Wärmetauscher mit hoher Übertragungsleistung und damit hohe Energienutzungsgrade


 

Sicher
 
  • Legionellenpräventiv durch hygienische Edelstahlmaterialien
  • Verkalkungsarm durch Spezial-Flachrohr-Wärmetauscher
  • Durch die Form des Wärmetauschers teilweise Selbstreinigung von Belägen


 

Langlebig
 
  • Hochwertiges Edelstahl-Material, fachmännisch verarbeitet, tauchgebeizt und passiviert
  • Großer Flansch zum problemlosen Reinigen des Speichers

 


 

Umweltfreundlich
 
  • Geringste Verluste durch optimale Isolierung
  • Geringe Auskühlverluste durch kleines Speichervolumen in Kombination mit großen Wärmetauscherleistungen

 

Alle einblenden Alle ausblenden
Bezeichnung Wert
Höhe mit Isolierung mm 1,980
Höhe ohne Isolierung mm 1,980
Außendurchmesser mit Isolierung mm 1,110
Außendurchmesser ohne Isolierung mm 890
Einbringbreite mm 890
Kippmaß mm 2,000
Bezeichnung Wert
Gewicht Speicher brutto kg 225
Gewicht Speicher befüllt kg 1,225
Bezeichnung Wert
Speichernenninhalt l 1,000
Anschlussleistung Kessel minimal kW 150
Maximaldruck TWW-Speicher bar 6
Maximaldruck Heizwasserregister bar 10
Druckverlust Heizregister mWS 4.99
Maximaltemperatur TWW-Speicher °C 95
Maximaltemperatur Heizwasserregister °C 110
Minimaltemperatur TWW-Speicher °C 5
Heizwasserbedarf m³/h 6.2
WT-Fläche Heizung 6.2
Werkstoff
Edelstahl
Bauart
Standspeicher
Alle einblenden Alle ausblenden

        EF../1000
    Bezeichnung Größe Angaben in mm
Außenmaße d Durchmesser ohne Isolierung  - 890
D Gesamtdurchmesser - 1110
T Durchmesser mit Isolierung - 1195
H Gesamthöhe - 1980
L Rohrlänge Kaltwasser - 695
Anschlüsse A Entleerung 1/2"AG 80
B Kaltwasser 6/4"AG 80
C Vorlauf Heizregister 1"AG bis 120 kW
6/4"AG über 120 kW
390
E Rücklauf Heizregister 1"AG bis 120 kW
6/4"AG über 120kW
310
F Zirkulation 1"AG 1210
G Fühler 1/2"IG 910
I Flansch Ø 180 mm 1350
J Fühler 1/2"IG 1480
K Thermometer 1/2"IG 1650
W Warmwasser 6/4"AG 1923

 

Alle einblenden Alle ausblenden

 

Bezeichnung EF150/1000
Anschlussleistung1)           kW 150
Warmwasser-Dauerleistung 12-60 °C 12-45 °C
l/h l/h
bei Vorlauftemperatur 75°C
bei Rücklautfemperatur 55°C
2690 3910
Warmwasserspitzenleistung2) 12-60 °C 12-45 °C
l/10 min l/h l/10 min l/h
bei Vorlauftemperatur 75°C
bei Rücklautfemperatur 55°C
1448 3690 1652 4910
Leistungskennzahl NL3) 1 2
bei Vorlauftemperatur 75°C
bei Rücklautfemperatur 55°C
92 59

1) Die Kesselleistung muss mindestens der angegebenen Anschlussleistung entsprechen
2) Bei der Warmwasser-Spitzenleistung wird zusätzlich zur Dauerleistung ca. 95 % des Speichervolumens berücksichtigt
3) Leistungskennzahl NL gemäß DIN 4708-1 und DIN 4708-3
    NL1 für Wohnbauten
    NL2 für Pensionen, Gasthöfe, Hotels, Restaurants, Sportstätten, Hallenbäder, Krankenhäuser etc.

 

 


Stellen Sie eine Anfrage - wir kümmern uns um Ihr Anliegen
Österreich

Ich erkläre mich mit der Verarbeitung meiner persönlichen Daten und der Weitergabe an einen bösch-Kompetenzpartner (Installateur, Frigorist,..) zum Zweck einer Kontaktaufnahme für eine unverbindliche Beratung und Angebotslegung einverstanden. Darüber hinaus stimme ich einer Zustellung von Werbematerial über elektronischen Weg ausdrücklich zu.