Wohnraumlüftungsgerät KG350-V

    • Lüftungsgerät in Modulbauweise
    • Inklusive elektrischem Vorheizregister
    • A+ Energielabel
    • Gehäuse aus verzinkten Stahlblech und 16 mm Isolierung
    • Gehäuse pulverbeschichtet RAL9010
    • Gerätekern aus EPP-Schaum
    • Kunststoff Gegenstrom Wärmetauscher
    • Langlebige Kassettenfilter ePM2.5 65% + Coarse 90% 
    • Hocheffiziente EC-Radialventilatoren
    • Einbau an Wand und Decke (mit Enthalpie Wärmetauscher)
    • Variable Luftanschlüsse DN160
    • Wandmontage Bügel inkludiert
    • Einsatzbereich bei 100 Pa extern: 100 m³/h ... 320 m³/h
Produkt unverbindlich anfragen

Produkt Varianten

Bezeichnung Teilenummer Materialnummer
Wohnraumlüftungsgerät KG350-LV 619051 KG350-LV Produktdetails
Wohnraumlüftungsgerät KG350-RV 619052 KG350-RV Produktdetails

Produktbeschreibung

Kleinwohnraumlüftungsgerät
KG350-..V für Wand- und Deckenmontage

  • Kleinwohnraumlüftungsgerät in Modulbauweise
  • Gehäuse aus verzinkten Stahlblech RAL9010 pulverbeschichtet
  • Geräteteil aus EPP-Schaum
  • Einsatzbereich bei 100 Pa extern: 100-320 m³/h
  • Kunststoff Gegenstromwärmetauscher
  • Hocheffiziente EC-Radialventilatoren
  • integriertes Vorheizregister mit exakter Temperaturregelung
  • Coarse 90% Abluft- und ePM2.5 65% Außenluftfilter
  • Luftanschlüsse 160 mm, Abluft oben, Zuluft oben und seitlich, Außen- und Fortluft wahlweise unten, hinten oder seitlich
  • Einbau stehend oder liegend an der Wand inkl. Montagebügel
  • Einbau freistehend oder liegend mit Standfuß (Zubehör)
  • Deckenmontage ohne Gefälle (nur mit Enthalpietauscher ohne Kondensatanschluss, Montagebügel Decke Zubehör)
  • Abmessungen H x B x T: 1079 x 659 x 497 mm
  • WBG nach EN13141-7 FOL: 81,2 % 
  • WBG nach PHI: 87 %
  • SFP nach EN13141-7: 0,23 W/(m³/h)
  • SFP nach PHI: 0,29 W/(m³/h)
  • Spannung: 230 V, 50 Hz, 13 A
  • Dichtheitsklasse nach EN13141-7: A1
  • Gewicht: 54 kg

Vorteile

  • Das Lüftungsgerät KG 350-..V ist für die zentrale Be- und Entlüftung von Großwohnungen und Einfamilienhäuser entwickelt worden.
  • Das KG 350-..V besteht aus der gedämmten Gerätehülle aus pulverbeschichteten, verzinktem Stahlblech in RAL9010 sowie einem aus Gerätekern aus EPP Schaum.
  • Die Gerätehülle besteht aus einem kompakten 16 mm isolierten Gehäuse mit vier Luftanschlüsse 160 mm für Außen-, Zu-, Ab-,und Fortluft, inkl. 1,5m Kondensat-Anschlussschlauch und 16mm Kondensatanschluss.
  • Der Gerätekern ist von der Hülle schnell und einfach zu trennen und beinhaltet folgende Teile: den Kunststoff Gegenstromwärmetauscher, die Ventilatoren, die Elektronik, die Kondensatwanne, den Außenluftfilter ePM2.5 65%, den Abluftfilter Coarse 90%, einer Sensorplatine mit Kombi VOC- und Feuchtefühler sowie das elektrische Vorheizregister.
  • Auf Grund der innovativen Bauweise kann das KG350 -..V sowohl stehend oder liegend an der Wand mit dem inkludierten Montagebügel, am Boden freistehend oder liegend mit den optionalen Montagefüßen als auch an die Decke mit den optionalen Decken- Montagebügel montiert werden. An der Decke ist jedoch das Gerät mit Enthalpiewärmetauscher notwendig, da kein Kondensatanschluss benötigt wird.
  • Das integrierte Vorheizregister arbeitet mit einer exakten Temperaturregelung und spart im Betrieb Strom und bares Geld.
  • Durch den EPP-Schaumkern sowie dem zusätzlich gedämmten Gehäusekernes ist das KG 350-..V äußerst leise und hat am Gehäuse nur 36 dB(A) bei 223 m³/h und 50 Pa extern.
  • Das KG 350-..V besitzt variable Anschlussmöglichkeiten für Außenluft, Fortluft und Zuluft. Diese können einfach vor Ort auf der Baustelle mittels Hammer ausgeschlagen werden und die Anschlussstutzen DN160 in die ausgeschlagenen Öffnungen eingesetzt werden. Somit ist das Gerät unglaublich flexibel für den Installateur zu verbauen.
  • Standardmäßig integriert ist eine Sensorplatine mit VOC Luftqualitätssensor sowie einem Feuchtesensor. Mit dieser Sensorplatine erreicht das KG 350-..V ein A+ Energielabel.
  • Mittels den optionalen Raumbedienteilen kann das Gerät in den Automatik-Modus (VOC und Feuchte), als auch in ein vordefiniertes Zeitprogramm geschalten werden. Der Nutzer hat jedoch auch die Möglichkeit jederzeit in den Manuell-Modus zu wechseln und die Luftstufen je nach Wunsch durchzuschalten. Eine Fehleranzeige sowie eine Anzeige für Filtertausch ist auch vorhanden
  • Das KG 350-..V verfügt über eine intelligente Sommerautomatik.

Stellen Sie eine Anfrage - wir kümmern uns um Ihr Anliegen
Österreich