Modulierende Sole/Wasser-Wärmepumpe KLIMT

    • Für Innenaufstellung
    • Modulierende Leistung von 4,5 bis 22 kW (B0/W35)
    • Hoher COP 4,61 (B0/W35)
    • Geringe Schallemissionen durch eine optimierte Konstruktion
    • Intuitive Bedienung durch Touch-Display und webbasierter Fernbedienung 
    • Optional mit integrierter passiven Kühlung
Produkt unverbindlich anfragen

Produkt Varianten

Bezeichnung Teilenummer Materialnummer
Modulierende Sole/Wasser-Wärmepumpe KLIMT 467482 KLIMT7S-RW50 Produktdetails
Modulierende Sole/Wasser-Wärmepumpe KLIMT mit passiver Kühlfunktion 467485 KLIMT7SPC-RW50 Produktdetails
Modulierende Sole/Wasser-Wärmepumpe KLIMT 467483 KLIMT12S-RW50 Produktdetails
Modulierende Sole/Wasser-Wärmepumpe KLIMT mit passiver Kühlfunktion 467486 KLIMT12SPC-RW50 Produktdetails
Modulierende Sole/Wasser-Wärmepumpe KLIMT 467484 KLIMT18S-RW50 Produktdetails
Modulierende Sole/Wasser-Wärmepumpe KLIMT mit passiver Kühlfunktion 467487 KLIMT18SPC-RW50 Produktdetails

Produktbeschreibung

  • Leistungsgeregelte Sole/Wasser-Wärmepumpe für Innenaufstellung mit in der Gehäusefront integriertem Wärmepumpenmanager
  • Großer Modulationsbereich für Verdichter, Primär- und Sekundärkreispumpe
  • Großes 7" Touch Farbdisplay in Klartextanzeige zur intuitiven, einfachen Bedienung, mit selbsterklärenden Icons
  • Ethernet Schnittstelle für einfache Online Schaltung, ohne zusätzliche Hardware
    • Webbasierter Online Zugriff für Endkunde und Heizungsbauer
  • Integrierte Wärmemengenzählung und COP Ermittlung zur Anzeige der berechneten Wärmemenge für Heizen und Warmwasserbereitung am Wärmepumpenmanager
  • Geringe Schallemissionen durch schwingungsentkoppelten Verdichter und zusätzlichen Schalldämmmatten an der durchgehenden Gehäuseverkleidung sorgen für einen flüsterleisen Betrieb
  • Die Kompaktbauweise mit integrierten Solekomponenten (Solepumpe, 24 Liter ADG und Strömungssensor) sorgt für reduzierte Montagezeiten
  • Inbetriebnahme-Assistent für einfache, schnelle IB über Frage - Antwort System
    • Reduzierte Inbetriebnahmezeiten - Kostensparend
  • Kaskadenmanagement für bis zu 3 Wärmepumpen standardmäßig integriert
  • Maximale Betriebssicherheit durch sensorische Überwachung des Kältekreises
  • Angesteuert werden können bis zu 3 Heizkreise (2x gemischt, 1x ungemischt)
  • Ansteuerung eines zweiten Wärmeerzeugers möglich
  • Zirkulationspumpenansteuerung über Zeitprogramm
  • Optimal geeigent für die Einbindung einer PV-Anlage
    • Automatische Sollwertanhebung über Smart Grid Funktion 
    • "Power to Heat" Funktion für intelligente Nutzung des PV Überschusses mittels S0 Signal
    • Mittels Inverterregelung wird der Überschüssige PV Strom genutzt und dem Angebot entsprechend "abgefahren"
  • Schwimmbadeinbindung
  • Zwei elektrische Heizstäbe und die Speicherladegruppe 
  • Sensorische Durchflussmessung zur Absicherung des Mindestheizwasserdurchsatzes
  • Leistungsgeprüft nach EN14511-2
  • Hoher Komfort - Wartungsarm
  • Geringe Betriebskosten

Lieferumfang

  • Wärmepumpe in Kompaktbauweise inkl. Wärmepumpenmanager mit integrierter Solepumpe, ADG (24 Liter) und Strömungssensor
  • 4 flexible Anschlussschläuche G 5/4" vormontiert
  • 1x Außenfühler 
  • 1x Pufferfühler

Vorteile

Einfache Montage

  • Geringer Platzbedarf duch Kompaktbauweise
  • Fertig montiert inkl. gefülltem Kältekreislauf
  • Für Neubau und Sanierung geeignet
  • Einfacher Transport

 


 

Einfache Bedienung

  • Webbasierte Fernbedieung der Wärmepumpe über Tablet, PC, Smartphone
  • Klartextanzeige der Betriebszustände auf hochauflösendem 7" Touch-Farbdisplay
  • Fernwartung durch Portal möglich
  • Individuelle Gestaltung von Zeitprogrammen inkl. übersichtlicher grafischer Darstellung
     

 

Höchste Effizienz

  • Modulation des Verdichters, der Primär- und Sekundärkreispumpe 
  • Großer Einsatzbereich der Sole/Wasser-Wärmepumpe
  • Energieeffiziente Abtauung (automatisch)
  • Laufzeitkontrolle verhindert Takten des Kompressors
  • Maximale Vorlauftemperatur bis zu 63 °C
  • Heizkurvenoptimierung
  • witterungsgeführter Betrieb

 


 

Sicher

  • Ausgereifte und erprobte Komponenten
  • Alle relevanten Betriebszustände und Funktionen werden überwacht und durch die Regelung laufend optimiert
  • Überwachung aller Funktionsabläufe

 


 

Wartungsarm

  • Wartungsarm, da die Wärmegewinnung ohne Verbrennung stattfindet

 


 

Ausgereiftes Regelungskonzept

  • Energie- und geräteschonende Steuerung
  • Berücksichtigung der Gebäudespeichermasse
  • Sommer- und Winterbetrieb
  • Abwesenheit- bzw. Urlaubsbetrieb einstellbar
  • Optional Legionellenschutzfunktion mit E-Patrone durch Zeitfunktion
  • Power to Heat: Nutzung von überschüssigem PV-Strom
  • SG-Ready Schnittstelle 

 


 

Umweltfreundlich

  • Keine Staub- und Geruchsbelästigung
  • Hohe Energieeinsparung und CO2-Reduktion
  • Kein Einsatz von explosiven Gasen

 


 

Sparsam

  • Geringe Betriebskosten
  • Keine jährliche Abgasmessung
  • Kein Kamin erforderlich
  • Unabhängig von Preisschwankungen am Öl-, Gas- bzw. Holzmarkt
  • Diverse Förderungen möglich

 


Stellen Sie eine Anfrage - wir kümmern uns um Ihr Anliegen
Österreich