Luft/Wasser-Wärmepumpen Splitbauweise LWPS

    • Split-Inverter-Technologie
    • Leistungsbereich 3,0 kW ... 14,7 kW (A7/W35)
    • Leistungskennzahl bis 3,6 (A2/W35)
    • Zum Heizen und Kühlen
    • Für einen Heizkreis und Trinkwarmwasser-Ladung
    • Geprüft nach EN 14511, EN 61000-3-2
    • Kompakte Abmessungen – hoher Komfort – wartungsarm
Produkt unverbindlich anfragen

Produkt Varianten

Bezeichnung Teilenummer Materialnummer
Luft/Wasser-Wärmepumpe Splitbauweise 466187 LWPS3-RX10 Produktdetails
Luft/Wasser-Wärmepumpe Splitbauweise 466188 LWPS6-RX10 Produktdetails
Luft/Wasser-Wärmepumpe Splitbauweise 466189 LWPS9-RX10 Produktdetails
Luft/Wasser-Wärmepumpe Splitbauweise 466190 LWPS14-RX10 Produktdetails

Produktbeschreibung

  • Split-Inverter-Technologie mit Außen- und Inneneinheit
  • Zum Heizen und Kühlen
  • Energieeffiziente Abtauung durch Kreislaufumkehr
  • Leistungsgeregelter Verdichter
  • Flexibler Regelbereich für Heiz- und Warmwasserleistung
  • Hervorragende Energieeffizienz (geprüft nach EN 14511)
  • Integrierte Regelung und Bedienteil
  • Flexible Installation
    • Außenteil für Wand- und Bodenmontage geeignet (optionales Zubehör erhältlich)
    • Innenteil wandhängend
  • Integrierte Komponenten platzsparend und übersichtlich angeordnet und betriebsfertig verdrahtet
    • Energieeffiziente Umwälzpumpe
    • Umschaltbare Rohrheizung (2/4/6 kW) als Notheizung für den Heizbetrieb
    • Sicherheitsventil, Handentlüfter
    • Vorlauf- und Rücklauffühler
  • Flexible Erweiterungsmöglichkeiten für bivalent oder bivalent regenerative Betriebsweise

 

Regelung

  • 6 Tasten Komfortbedienung
  • Übersichtliches, beleuchtetes LC-Display mit Betriebszustands- und Serviceanzeigen
  • Dynamische Menüführung, angepasst auf die konfigurierte Wärmepumpenanlage
  • Erfüllung der Anforderungen der Energieversorgungsunternehmen
  • Rücklauftemperaturgeführte Regelung des Heizbetriebs über Außentemperatur, einstellbaren Festwert oder Raumtemperatur
  • Automatische außentemperaturabhängige Betriebsartenumschaltung
    Auto - Sommer - Kühlung einstellbar
  • Ansteuerung eines 2. Wärmeerzeugers
    oder eines Mischerkreises
  • Ansteuerung einer Flanschheizung zur gezielten Nacherwärmung des Warmwassers mit einstellbaren Zeitprogrammen und zur thermischen Desinfektion
  • Abtaumanagement zur Minimierung der Abtauenergie durch gleitende, selbst-adaptierende Abtauzykluszeit
  • Betriebsstundenzähler für Verdichter, Ventilator, Umwälzpumpen, 2. Wärmeerzeuger und Flanschheizung
  • Schnittstelle für die Anbindung weiterer Kommunikationsmöglichkeiten für LAN, KNX, Modbus (Option)
  • Funktionsheizen nach DIN EN 1264-4
  • Belegreifheizen Standardprogramm/Individualprogramm zum gezielten Trockenheizen des Estrichs mit Abspeicherung des Start- und Fertigstellungszeitpunktes
  • Vollautomatische Low Noise Funktion über Zeitprogramm
  • Elektrische Busleitung für die Verbindung zwischen Innen- und Außeneinheit optional erhältlich (BUKA)

Vorteile

Einfache Montage

  • Geringer Platzbedarf
  • Universalbauweise mit optionaler Warmwasserbereitung
  • Für Neubau und Sanierung geeignet

Einfache Bedienung

  • Übersichtliches, beleuchtetes LC-Display mit Betriebszustands- und Serviceanzeigen

Effizient

  • Energieeffiziente Abtauung (automatisch)
  • Laufzeitkontrolle verhindert Takten des Kompressors
  • Trinkwarmwassertemperatur bis 50°C mit Wärmepumpe möglich
  • Heizkurvenoptimierung
  • Höchster Trinkwarmwasser-Komfort

Sicher

  • Ausgereifte und erprobte Komponenten
  • Alle relevanten Betriebszustände und Funktionen werden überwacht und durch die Regelung laufend optimiert
  • Überwachung aller Funktionsabläufe

Wartungsarm

  • Wartungsarm, da die Wärmegewinnung ohne Verbrennung stattfindet

Ausgereiftes Regelungskonzept

  • Einfache Bedienung
  • Energie- und geräteschonende Steuerung
  • Berücksichtigung der Gebäudespeichermasse
  • Schalter für Automatik-, Sommer- und Winterbetrieb
  • Optional Legionellenschutzfunktion mit E-Patrone
  • Optional für Solareinbindung vorbereitet

Umweltfreundlich

  • Keine Staub- und Geruchsbelästigung
  • Hohe Energieeinsparung und CO2-Reduktion
  • Kein Einsatz von explosiven Gasen

Sparsam

  • Geringe Betriebskosten
  • Keine jährliche Abgasmessung
  • Kein Kamin erforderlich
  • Unabhängig von Preisschwankungen am Öl-, Gas- bzw. Holzmarkt
  • Diverse Förderungen möglich

Stellen Sie eine Anfrage - wir kümmern uns um Ihr Anliegen
Österreich