Die passende Heizung für Ihr Eigenheim

Sie bauen oder sanieren gerade Ihr Haus? Sie möchten wissen, welches Heizsystem für Ihr Eigenheim das beste wäre? Wir von bösch beraten Sie gerne und helfen Ihnen bei der Auswahl Ihrer neuen Heizung. Denn Ihr Wohlbefinden steht bei uns im Mittelpunkt!


bösch: Heizungen, Samsung Klimaanlagen und Service für Privatkunden

Verschiedene Heizsysteme im Überblick

Wir sind brennstoffneutral! Egal, ob Wärmepumpe, Holz, Pellets, Hackschnitzel, Solar, Photovoltaik, Ölheizung oder Gastherme – im Sortiment von bösch finden Sie Heizungen mit allen Energieträgern:

  • Gasheizung: Sie verbrennt Gas und gewinnt dadurch Wärme. Moderne Gas-Brennwertsysteme entziehen zusätzlich den dabei entstehenden Abgasen Wärme.
  • Ölheizung: Durch das Verbrennen des fossilen Brennstoffes Öl wird Wärme gewonnen.
  • Biomasse: Die am weitesten verbreitete Biomasseheizung ist die Holzpellet- oder Hackschnitzelheizung. Durch die Verbrennung wird Wärme gewonnen. Alternativ kann auch mit Scheitholz geheizt werden.
  • Wärmepumpe: Je nach Wärmepumpen-Typ entzieht sie der Erde, dem Trinkwasser oder der Luft Wärme, welche sie auf ein noch höheres Wärmeniveau erhitzt und über einen Wärmetauscher in der Heizung abgibt.
  • Photovoltaik-Anlage: Zahlreiche Solarzellen in Solarmodulen wandeln Sonnenstrahlen direkt in Strom um, der ins Stromnetz eingespeist wird und zum Heizen verwendet werden kann.
  • Solaranlage: Sie wandelt Sonnenenergie in Wärme um, welche für die Warmwasseraufbereitung und zum Heizen verwendet wird.

 

Ein Wärmespeicher ist die ideale Ergänzung für Ihr Heizsystem. Er ist mit allen Heizsystemen kombinierbar und speichert die von Ihrer Heizung erzeugte Wärme. Bei Bedarf wird diese abgegeben – in Form von Warmwasser oder zum Heizen. Wärmespeicher sind äußerst praktisch, da je nach Anzahl der Hausbewohner auch der Warmwasserbedarf variiert. Das Speichersystem stellt die Wärme dann zur Verfügung, wenn sie wirklich benötigt wird – so ist maximaler Komfort garantiert!

Sie entscheiden sich gerade für eine neue Heizung? Oder interessieren Sie sich für einen praktischen Wärmespeicher? Unsere bösch-Kundenberater informieren Sie gerne und beantworten all Ihre Fragen! Gleich Termin vereinbaren.

Gemeinsam planen wir das perfekte Heizsystem für Ihr Zuhause.

Die Wahl der richtigen Heizung

Welche Heizung ist nun die richtige für mein Eigenheim? Die Wahl der passenden Heizung ist von verschiedenen Faktoren abhängig:

  • Altbau vs. Neubau: Die Anforderungen an eine neue Heizung sind im Neubau und im Altbau grundsätzlich verschieden. Während manche Heizungstypen in einem neu errichteten Haus einen hervorragenden Wirkungsgrad aufweisen, sind sie im Altbau nicht wirtschaftlich.
  • Haustyp: Für Einfamilienhäuser eignen sich meist andere Heizungsarten besser als für Mehrfamilienhäuser. Jedes Gebäude ist anders. Welche Heizung am effizientesten arbeitet, ist nicht nur von der Bausubstanz und der Dämmung abhängig, sondern auch von der Gebäudeklasse.
  • Sanierungskette beachten: Ist geplant, dass Ihr Eigenheim nicht nur eine neue Heizung bekommt, sondern auch neu gedämmt werden soll? Dämmen Sie zuerst und entscheiden Sie sich dann für eine Heizung – sonst könnte die Anlage zu groß dimensioniert werden.
  • Kosten: Klassiker wie Gas- oder Ölheizungen sind deutlich günstiger in der Anschaffung als beispielsweise eine Wärmepumpe oder eine Biomasseheizung. Aber auch die Wartungs-, Instandhaltungs- und Heizkosten sollten nicht außer Acht gelassen werden. Was Sie aber im Hinblick auf die Finanzen nie vergessen dürfen: Oft gibt es für Heizungsanlagen Förderungen.

 

Heizungen von bösch versorgen Ihr Eigenheim in jedem Fall sparsam und komfortabel mit Wärme und Warmwasser – egal, für welchen Energieträger Sie sich entscheiden! Welcher Heizungstyp für Ihr Haus der effizienteste ist, lässt sich am besten in einem persönlichen Beratungsgespräch erörtern. Wir hören Ihnen zu, informieren Sie und finden gemeinsam eine Lösung – abgestimmt auf Ihre individuellen Bedürfnisse.

Vereinbaren Sie gleich einen Beratungstermin!