Individuallösungen

Willkommen in der Königsklasse: Moderne Gebäudeautomation für Ihr Zuhause. Wir realisieren für Ihr Heim ein intelligentes Regelkonzept und binden die gesamte Haus- und Sicherheitstechnik darin ein. Ihren Wünschen sind dabei keine Grenzen gesetzt. 


Intelligentes Wohnen mit bösch Gebäudeautomation: bedienen, regeln und steuern mit moderner DDC-Technik.

Mit Hilfe von Bussystemen (Kabel, Funk) wird die Haustechnik so miteinander vernetzt, dass sie besser und wirschaftlicher miteinander betrieben wird. Ein Bus-System besteht aus „Aktoren“, „Sensoren“ und der Leitung. Aktoren sind die Schalter von Heizkessel, Rollladenantrieb, Türöffner, Alarmanlage oder Markisenantrieb. Sensoren, wie der Bewegungsmelder, der Temperaturfühler oder der Windmesser, sammeln Daten. Über die Leitung können verschiedene Anweisungen an die "Aktoren" übermitteln werden.

Ein intelligentes Regelkonzept sorgt also nicht nur für einen reibungslosen Betrieb, es vernetzt alle Komponenten Ihrer Haustechnik so miteinander, dass ein komfortabler und gleichzeitig sparsamer Betrieb sichergestellt ist.

bösch Gebäudeautomation

Was ist alles möglich?

Für sich wiederholende Situationen des Wohn­alltags können bestimmte Programme definiert werden. Beispielsweise wird beim gespeicherten Szenario „Fernsehabend“ das Licht gedimmt und die Raffstoren geschlossen. Heißt es „Party“, legt die Lüftung automatisch einen Gang zu, während die Heizung langsam macht.

Wie viel Gebäudeautomation ist nötig?

Die Antwort auf diese Frage wird bestimmt durch Ihre Wünsche und Anforderungen. Als Bauherr sollten Sie ungefähr wissen, was Sie von Ihrer Haustechnik erwarten und wie viel Sie ausgeben wollen. Gerne beraten wir Sie schon in der frühen Planungsphase was sinnvoll ist und erarbeiten ein durchdachtes Regelkonzept.