Strom aus Photovoltaik

Mit einer Photovoltaikanlage können Sie ganz einfach und unabhängig Ihren eigenen Strom aus Sonnenenergie gewinnen. Der daraus gewonnene solare Strom soll dank der Innovation von EVA Systems von bösch für Heizung und Warmwasser effizient genutzt werden. EVA Systems sind eine Kombination aus Photovoltaikanlage und Wärmepumpe, die ein nachhaltiges und sparsames Heizsystem für ihr Eigenheim bilden.


Energie zum Nulltarif

Heutzutage sind Photovoltaikanlagen auf fast jedem Hausdach zu finden und immer mehr Eigenheimbesitzer nutzen die umweltfreundliche Alternative der Stromgewinnung. Durch das Einfallen des Sonnenlichtes auf Solarzellen entsteht der sogenannte photovoltaische Effekt, wodurch eine Gleichspannung aufgebaut wird und über Metallkontakte als Gleichstrom abgeleitet wird. Dieser wird dann über den Wechselrichter in Wechselstrom umgewandelt und kann je nach Anwendung gleich genutzt werden oder in das öffentliche Stromnetz eingespeist werden.

Hier erfahren Sie mehr über die EVA Systems.

Energie aus Solarstrom

Pro Kilowatt (kW)  installierter Solarleistung kann zwischen 700 und 1.200 kWh Solarstrom im Jahr erzeugt werden. Somit kann mit einer 5 kW Photovoltaikanlage, bestehend aus ca. 32 m² Photovoltaikmodulen jährlich 3.500 bis 6.000 kWh umweltfreundliche Strommenge erzeugt werden.
Zur Information: Der Jahresverbrauch eines Vier-Personen-Haushaltes beläuft sich auf circa 4.000 kWh. Aus diesem Grund ist es wichtig, nicht benötigte Wärme zu speichern und unabhängig von der Sonneneinstrahlung den erzeugten Solarstrom nutzen zu können.

Heizen und Kühlen mit eigenem Strom

Die EVA Systems von bösch bieten die perfekte Lösung für ein warmes und gemütliches Zuhause im Winter und eine ebenso energiesparende Alternative für eine frische Kühlung des Eigenheims im Sommer. Unsere Photovoltaik Systeme sind nachhaltig, kostensparend, umweltfreundlich, effizient und voll im Trend. Die gewonnene Solarenergie wird von unseren EVA Systems gespeichert und in Wärme umgewandelt. Somit können Sie mit unserer Photovoltaikanlage in Kombination mit einer Wärmepumpe das ganze Jahr über nachhaltig heizen oder kühlen – auch ohne tägliche Sonneneinstrahlung. Einen weiteren Vorteil bietet die intelligente Verteilung der gewonnen Solarenergie durch den im EVA Systems enthaltenen Wechselrichter. Primär wird die Wärmepumpe mit der benötigten Energie versorgt. Hat diese keinen Bedarf mehr, werden weitere Stromverbraucher (bspw. Waschmaschine) mit Photovoltaik-Strom versorgt. Erst wenn die im Haushalt vorhandenen Stromverbraucher mit Energie versorgt sind, wird die überschüssige Energie in das öffentliche Netz eingespeist.

Wärmepumpenboiler von bösch

Energie optimal nutzen

Mit unseren EVA Systems liefern wir Ihnen ein komplettes Paket mit dem Sie ihren eigenen Strom umweltfreundlich und nachhaltig produzieren können. Wir bieten Ihnen mit dieser Photovoltaiktechnik die Möglichkeit eines sparsamen und effizienten Heizsystems. Ein wichtiger Vorteil unserer Kombination von Photovoltaikanlage und Wärmepumpe ist der im Paket mitinbegriffene „Energiewächter“. Der Energyguard ist eine sogenannte „Stromspar“-Steuerung mit der die gewonnene Solarenenergie ganz einfach und effizient verteilt wird, um den bestmöglichsten Nutzen aus ihrem selbst erzeugten Strom gewinnen zu können.

Gemeinsam planen wir das perfekte Heizsystem für Ihr Zuhause.

Alles aus einer Hand

Für Ihr zukünftiges Heizen oder Kühlen mit Sonnenenergie vermitteln wir Ihnen den passenden Partner für Ihr bösch EVA System. Die Inbetriebnahme wird von uns persönlich durchgeführt und mit modernster Technologie stimmen wir die Anlage auf Ihre Bedürfnisse ab. Aber auch nach dem Kauf sind wir für Sie da! Für unsere Kunden stehen wir mit 280 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in ganz Österreich rund um die Uhr zur Verfügung. Lassen Sie uns gemeinsam die Kraft der Sonne nutzen und holen Sie sich noch heute ein unverbindliches Angebot ein.

Prospekte zum Thema