Heizen mit Holz

Heizen mit Biomasse liegt im Trend. Aus gutem Grund. Gesunde Wärme und überschaubare Energiekosten sind überzeugende Argumente für die Wahl eines alternativen Heizsystems. bösch führt erprobte Systeme für das Heizen mit Stückholz, Pellets und Hackschnitzel. Egal ob Einfamilienhaus oder Landwirtschaft - wir liefern Ihnen die perfekte Holzheizung.


Heizen mit Stückholz

Heizen mit Holz ist ökonomisch und umweltfreundlich. Unsere bewährten Holzvergaserkessel sind zudem noch sehr komfortabel. Der große Füllraum für Halbmeterscheite ermöglicht lange Nachlegintervalle. Befüllt, gereinigt und entleert wird der Kessel einfach von der Vorderseite. Die effiziente Holzvergaser-Technik sorgt für eine bestmögliche Verbrennung auch bei schlechter Holzqualität. Alles in allem eine Holzheizung die keine Wünsche offen lässt.

Hier finden Sie unsere umweltfreundlichen Holzvergaserkessel

Heizen mit Pellets

Pellets sind dank ihrer einfachen Handhabung der optimale Brennstoff für Ihre automatische Heizzentrale. Ein Pelletkessel von bösch verspricht Komfort pur: Vollautomatischer Betrieb, kaum Reinigungsaufwand durch automatische Rostreinigung und einfache Asche-Entnahme. Was will man mehr? Vielleicht ein hoher Wirkungsgrad mit perfekter Brennstoffausnutzung und geringem Brennstoffverbrauch. Dann sind Sie mit einer Pelletheizung von bösch garantiert richtig beraten.

Klicken Sie sich rein in die Welt der bösch Pelletkessel

Heizen mit Hackgut

Hackschnitzel sind ein Nebenprodukt der Holzverarbeitungsindustrie. Hackgutheizungen sind bei bösch aber bei weitem kein Nischenprodukt. Mit einem Leistungsbereich bis 150 kW und verschiedensten Beschickungsvarianten für die Hackschnitzel haben wir für jeden Einsatz den passenden Hackgutkessel parat. 

Hier geht's zu den bösch Hackgutheizungen

Prospekte zum Thema