Bivalentbetrieb mit zusätzlichem Wärmeerzeugern

    • Für Kombination einer Split-Wärmepumpe SLS..-RA21E mit einem
      bestehenden einstufigen Zusatzerzeuger mit einer Leistung von max. 30 kW
    • Einbindung Zusatzerzeuger über Anschlussgruppe ARP32-RA
    • Wahlweise Möglichkeit zum bivalenten oder kaskadierten Betrieb
    • In Verbindung mit Anschlußeinheit ARP32-RA mit Motormischer 0-10V
Produkt unverbindlich anfragen

Stellen Sie eine Anfrage - wir kümmern uns um Ihr Anliegen
Österreich

Ich erkläre mich mit der Verarbeitung meiner persönlichen Daten und der Weitergabe an einen bösch-Kompetenzpartner (Installateur, Frigorist,..) zum Zweck einer Kontaktaufnahme für eine unverbindliche Beratung und Angebotslegung einverstanden. Darüber hinaus stimme ich einer Zustellung von Werbematerial über elektronischen Weg ausdrücklich zu.